Bergbauroute &            Mano del Desierto

Ruinen von Huanchaca
Ruinen von Huanchaca
Mano del Desierto
Mano del Desierto

Bergbauroute & Mano del Desierto


1. Der Ausgangspunkt der Tour befindet sich je nach vorheriger Vereinbarung entweder am Terminal Pesquero oder direkt an Ihrer Unterkunft.

2. Den ersten Halt bilden die Ruinen von Huanchaca mit ihrem Museum, dessen Geschichte die Paläontologie, die Astronomie und der Bergbau hohe Wertschätzung entgegenbringen.

3.  Wir fahren weiter entlang der Bergbauroute bis wir das industrielle Viertel „La Negra" erreichen.

4. Schon befinden wir uns auf dem Weg zu dem bekannten Denkmal der Hand, auf der eigentlichen Landtraße 5 des Südens, von der aus man die trockenste Wüste der Erde bestaunen kann.

5. Nach kurzer Zeit erreichen wir das Denkmal der Hand in der Wüste, das sich 75 Kilometer südlich von Antofagasta auf einer Höhe von 1100 Metern oberhalb des Meeresspiegels befindet. 

6. Hier können wir nun das Denkmal bestaunen und eine Botschaft in der Wüste hinterlassen. Es bleibt nun einige Zeit, um bei einem Snack die wunderschöne Wüstenlandschaft zu betrachten, sodass man sie nie wieder vergessen wird.

INFORMATIONEN FÜR DIE TEILNEHMER

  • Wir bitten um Pünktlichkeit.
  • Wir empfehlen warme Kleidung zum Überziehen augrund der Kilmaänderungen zwischen warmen Tagen und kalten Nächten in der Wüste.
  • Bei der Buchung stehen wir zur einfacheren Koordination von Bezahlung, eventuellem Rücktritt und Einführung in die Tour zur Verfügung. 
  • All unsere Touren sind abhängig von den entsprechenden Klimabedingungen.
  • Die Reservierung geschieht im Voraus und der Differenzbetrag ist zum Zeitpunkt der Tour zu leisten.

SERVICELEISTUNGEN

  • Programmtermine: täglich im Voraus reservierte Programme; samstags und sonntags starten wir um 15:00 Uhr von Ihrer Unterkunft aus.
  • tägliche Touren: erfragen Sie bei uns die Verfügbarkeit
  • Verköstigung mit einem Snack

PREISE

CLP$35.000 / USD$56 (Referenzwert gemessen am Wechselkurs (630) 



Reservierungen Online